Waldland Kundenveranstaltung 2019 wieder sehr gut besucht!

Waldland Kundenveranstaltung 2019

Am Freitag, den 15.02.2019 folgten über 120 Waldland Händler der Einladung nach Altfraunhofen im Landkreis Landshut. Die gute Organisation, die interessanten Themen und neuen Produktvorstellungen überzeugten einmal mehr jeden Teilnehmer.

Schwerpunkte der diesjährigen Veranstaltung waren die Themen Montage von Kunststofffenstern und Hebeschiebetüren, sowie der Verkauf von Fenstern & Haustüren.

Erfolgreich verkaufen – vom Erstkontakt zum Abschluss, war das erste Thema der diesjährigen Veranstaltung. Herr Michael Brehm erklärte was bei der Anfrage wichtig ist, welche Werbung zu welcher Zielgruppe passt und was beim Beratungsgespräch zu beachten ist. Zudem stellte er die Wichtigkeit des Besuchs-/Telefonprotokolls in den Vordergrund. Neben dem Sammeln der Informationen durch dieses Protokoll, ist auch das Zuhören entscheidend um die Wünsche und Vorstellungen des Kunden realisieren zu können.

Bei der Abwicklung eines Auftrages sollte bei der Lieferung und der Montage immer auf Sauberkeit geachtet werden. Der Kunde soll nach der Montage das Gefühl haben ein tolles Produkt gekauft zu haben. Denn nur „Zufriedene Kunden bringen neue Kunden“, so das Motto von Herrn Brehm.

Herr Peter Cajkowski, von unserem Systemgeber GEALAN, zeigte anhand von verschiedenen Einbausituationen was bei der Kunststofffenstermontage tunlichst vermieden werden sollte und was es hinsichtlich des Abstands der Befestigungspunkte und der Schraubenlänge zu beachten gibt. Zudem sprach er über die Herausforderungen an die Lasteinbringung in den Baukörper, da die Rohmauerstruktur in den letzten Jahren an Tragfähigkeit abgenommen, aber das Gewicht der zu montierenden Elemente zugenommen hat.

Das neue Kalkulationsprogramm „Web-Trade“ wurde von Andreas Seeanner präsentiert. „Web-Trade“ ist ein Handelsprogramm im Internet und dadurch fast überall verwendbar. Es können alle Produktgruppen – Fenster und Haustüren - in den Systemen Holz, Holz-Alu, Kunststoff und Kunststoff-Alu, kalkuliert werden. Das einfach zu bedienende Programm fand große Resonanz bei den Teilnehmern.

Die Hebeschiebetüre hat durch den offenen Baustil in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Durch großflächige Glasscheiben ist die Hebeschiebetüre das geeignete Element für die moderne Bauweise. Da aber an der Schiebetüre die Einstellmöglichkeiten sehr begrenzt vorhanden sind, kommt es auf eine äußerst genau ausgeführte Montage an. Herr Georg Buschner von der Firma SFS gab viele hilfreiche Montagetipps und stellte für besondere Einbausituationen geeignete Montagemittel vor.

Großen Applaus bekam Herr Friedrich Gülzow von der Firma ROMA, unserem neuen Partner im Bereich Sicht- und Sonnenschutz. Er sprach über den Wandel der Architektur in den letzten 100 Jahren, wie sich das Wohnverhalten der Menschen gewandelt hat und welchen Stellenwert der Sonnenschutz in unserem Leben jetzt einnimmt. Zudem stellte er die Produktpalette vor, für jeden Baustil gibt es den passenden Sichtschutz, ob Vorbaurollladen, Aufsatzrollladen, Raffstore oder Textilscreen.

Zum Abschluss der Veranstaltung informierte Geschäftsführer Bernhard Seeanner über den Neubau einer Produktionshalle für die Kunststofffensterproduktion, die Erweiterung des Maschinenparks, Neuerungen und Veränderungen in der Waldland Produktpalette und gab zudem einen Ausblick über neue Fenstersysteme für das Jahr 2020. Im Anschluss an die Veranstaltung konnten noch die Produktionshallen für Holz- und Kunststofffenster besichtigt werden und am Ende der Veranstaltung wartete noch eine besondere Überraschung auf die Teilnehmer.

Ein großer Dank an alle Kunden, Referenten, Mitarbeiter und Mitwirkende die zur erfolgreichen Gestaltung des Kundenevents beigetragen haben.

Zurück